Encke-Kaserne Magdeburg

Donnerstag, 15. Dezember 2011 |  Autor:

Zwischen den Magdeburger Stadtteilen Stadtfeld West und Sudenburg gelegen, befindet sich das weitläufige Gelände der ehemaligen Encke-Kaserne. Die Kaserne entstand um 1918 und war Standort des 4. Fußartillerie.Regiments Encke, benannt nach dem ehemaligen preußischen Generalleutnant und Inspekteur der Artillerie August Encke.

Bis 1945 wurde das Gelände durch Reichswehr und Wehrmacht als Kaserne genutzt. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs erfolgte ein weitere militärische Nutzung durch sowjetische Verbände, die 1991 Magdeburg verließen. Lange Zeit war das Schicksal der ehemaligen Kaserne unklar.

ehemalige Encke-Kaserne

Zwischen 2008 und 2010 wurden die Gebäude und das Gelände umfassend saniert, mehrere hundert neue Eigentumswohnungen sowie Parkflächen zur Erholung wurden geschaffen. Desweiteren befinden sich dort noch ein Verwaltungsgebäude des Johanniter-Bundes sowie Flächen des THW.

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben