Marientempel im Stadtpark Rotehorn

Sonntag, 26. Juni 2011 |  Autor:

Im Rahmen der Umgestaltung des Stadtparks zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde die Taube Elbe zu einem See erweitert. Innerhalb des Sees entstand die Marieninsel auf welcher der Marientempel im Jahre 1908 errichtet wurde.

Marientempel
Der Tempel wurde mit Hilfe von finanziellen Mitteln des Magdeburger Kaufmanns Adolf Mittag erbaut, nach dem auch der die Insel umgebende See benannt wurde. Die Marieninsel mit dem Marientempel ist nur zu Fuß über kleine Stege aus zwei Richtungen erreichbar.

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein

Diesen Beitrag kommentieren.

Ein Kommentar

  1. Hallo, schön das sich auch „neu“ Magdeburger so sehr für die historisch Wertvollen Bauten interessieren!
    Ich werde wohl in Zukunft öfters hier rein schauen, da ich schon beim Überfliegen des Blogs mir unbekannte Stellen gefunden habe.

    PS: Wenn dir noch ein paar Inspirationen für Beiträge fehlen, schau doch mal in die Referenzen der Paul Schuster GmbH auf http://www.paul-schuster.de
    Du hast ja jetzt schon einige unserer Objekte hier drin.

    Mit freundlichen Gruß,
    Stefan Schuster

Kommentar abgeben